Details

Praxiswissen Radio


Praxiswissen Radio

Wie Radio gemacht wird - und wie Radiowerbung anmacht

von: Dieter K. Müller, Esther Raff

22,99 €

Verlag: Vs Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 16.12.2007
ISBN/EAN: 9783531903361
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 242

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Welches Radiopublikum lässt sich zu welchen Tageszeiten erreichen, mit welchen Radioformaten, in welchen Nutzungssituationen? Was macht einen „guten” Werbespot im Radio aus? Wie kann man seine Wirkung messen? Welche Rolle spielt das Radio im „Mix” mit anderen Werbeträgern wie Fernsehen oder Publikumszeitschriften? Diese und andere Fragen werden im Reader „Praxiswissen Radio” beantwortet. Von der Radiolandschaft in Deutschland und der Position des Radios im Werbemarkt über die Gestaltung von Werbung, die Radioplanung und die Wirkungsforschung bis hin zu Erkenntnissen über das Radiopublikum und zu einem Blick in die digitale Zukunft des Radios werden alle wichtigen Themen behandelt.
Die Autoren sind Medien- und Marktforscher der ARD Werbung SALES & SERVICES GmbH sowie Radiofachleute und -praktiker.
Die Radiolandschaft Deutschlands - Wie funktioniert Radio? - Radionutzung im Alltag - Radio im Werbemarkt - Wie macht man eigentlich gute Funkspots? - Wie kommt der Spot ins Radio? - Die Media-Analyse Radio - Die Kennwerte der Media-Analyse - Radioplanung mit Konsuminformationen - Radiowerbewirkungsforschung für die Praxis - Wie man Radiospots wirksam gestaltet - Wie Visual Radio und MP3 den digitalen Hörfunk prägen - Radio in der Praxis - Radiomacher im Gespräch - Radioprogramme in Deutschland nach der ma 2006 Radio II
Radio aus der Sicht der Praktiker
Dieter K. Müller ist seit 1985 in unterschiedlichen Funktionen für die ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH tätig, seit 1993 Direktor Forschung und Service. Zahlreiche Funktionen in nationalen und internationalen Forschungsorganisationen, u. a. Mitglied im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Media Analyse (AG.MA) sowie Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg.
Esther Raff, von August 2005 bis September 2006 Bereichsleitung Radiovermarktung bei der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH, ist seit Oktober 2006 Direktorin Marketing & Verkauf bei AS&S Radio GmbH.
Welches Radiopublikum lässt sich zu welchen Tageszeiten erreichen, mit welchen Radioformaten, in welchen Nutzungssituationen? Was macht einen „guten” Werbespot im Radio aus? Wie kann man seine Wirkung messen? Welche Rolle spielt das Radio im „Mix” mit anderen Werbeträgern wie Fernsehen oder Publikumszeitschriften? Diese und andere Fragen werden im Reader „Praxiswissen Radio” beantwortet. Von der Radiolandschaft in Deutschland und der Position des Radios im Werbemarkt über die Gestaltung von Werbung, die Radioplanung und die Wirkungsforschung bis hin zu Erkenntnissen über das Radiopublikum und zu einem Blick in die digitale Zukunft des Radios werden alle wichtigen Themen behandelt.
Die Autoren sind Medien- und Marktforscher der ARD Werbung SALES & SERVICES sowie Radiofachleute und -praktiker.
Aus der Sicht der Praktiker: wie Radio gemacht wird
Welches Radiopublikum lässt sich zu welchen Tageszeiten erreichen, mit welchen Radioformaten, in welchen Nutzungssituationen? Was macht einen "guten" Werbespot im Radio aus? Wie kann man seine Wirkung messen? Welche Rolle spielt das Radio im "Mix" mit anderen Werbeträgern wie Fernsehen oder Publikumszeitschriften? Diese und andere Fragen werden im Reader "Praxiswissen Radio" beantwortet. Von der Radiolandschaft in Deutschland und der Position des Radios im Werbemarkt über die Gestaltung von Werbung, die Radioplanung und die Wirkungsforschung bis hin zu Erkenntnissen über das Radiopublikum und zu einem Blick in die digitale Zukunft des Radios werden alle wichtigen Themen behandelt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: