cover

001

Inhaltsverzeichnis
 
Piraten
Der Schlimme Jim
Meuterei
Die Insel
Pieters Kiste
Die Seeschlacht
Narbennasen-Norbert
 
Copyright

002

Piraten
Kokosnuss ist schlecht gelaunt. »Ich finde das ungerecht«, brummt der kleine Drache. »Alle verreisen, nur wir nicht. Das werden die langweiligsten Ferien der Welt!« »Matilda ist doch noch da«, sagt seine Mutter Mette. »Wieso fahrt ihr nicht mit dem Floß ein paar Tage zur Schildkröteninsel?«
Hm, überlegt Kokosnuss, eigentlich keine schlechte Idee. Zelten und Lagerfeuer auf der Schildkröteninsel1!
Sofort rennt er zu seiner Freundin Matilda. Und weil dem kleinen Stachelschwein haargenau so langweilig ist wie ihm, packen die beiden ein paar Sachen zusammen, beladen das Floß, hissen das Segel und stechen in See.
 
Der Wind treibt das kleine Floß schnell auf das offene Meer hinaus. Kokosnuss bindet sich ein Tuch um den Kopf, schwingt sein Holzschwert und ruft: »Ha, ich bin der Schlimme Jim!« »Ha!«, schreit Matilda. »Ich bin Narbennasen-Norbert. Der ist viel gefährlicher!« »Der Schlimme Jim ist der schlimmste Pirat der sieben Weltmeere«, entgegnet Kokosnuss. »Schlimmer geht’s nicht!« »Oho! Narbennasen-Norbert ist der fieseste Pirat im ganzen Universum! Und gleich hast du Ohren lang wie Seegurken!«
Plötzlich aber stutzt Matilda: »Sieh mal, da hinten! Ist das ein Schiff?«
Kokosnuss blickt durch sein Fernrohr: »Au Backe! Echte Piraten!«
»Haha, toller Witz! Ich lach mich schief«, sagt Matilda und schnappt sich das Fernrohr. »Heiliges Kanonenrohr, das sind ja wirklich Piraten! Die kommen direkt auf uns zu!« Matilda fährt ein Schauer durch die Stacheln: »Lass uns lieber abhauen!«
»Wie denn? Die sind doch viel schneller als wir.« »Ich könnte auf deinen Rücken steigen und du fliegst uns zurück nach Hause«, schlägt Matilda vor.
»So weit schaffe ich es nie mit dir auf dem Rücken. Und vielleicht sind Piraten gar nicht so wild und gefährlich, wie immer gesagt wird«, überlegt der kleine Drache.
»Das soll wohl ein Scherz sein«, protestiert Matilda. »Piraten sind die übelsten Typen überhaupt. Das weiß doch jeder!«
»Lass uns doch erst mal abwarten.«
»Abwarten? Die machen Fischsuppe aus uns!« Jetzt können die Freunde die Piratenflagge mit bloßem Auge erkennen. Kokosnuss blickt wieder durch das Fernrohr: »Ich glaub’s ja nicht! Das ist die Flotte Berta
003
»Die Flotte Berta?«, wiederholt Matilda. »Ist das nicht das Schiff vom Schlimmen Jim?« »Genau«, murmelt Kokosnuss. »Am besten, wir segeln ganz normal weiter. Vielleicht rauschen die ja einfach an uns vorbei.« »Klar, und morgen kommt der Osterhase!«, brummt Matilda. »Die rauschen nie und nimmer einfach so vorbei. Das sind Piraten! Die wollen Leute ausrauben!«
004
005

Der Schlimme Jim
Matilda hat recht. Bald hat die Flotte Berta das kleine Floß erreicht. Kokosnuss und Matilda erkennen sogleich den Schlimmen Jim.
Er trägt einen schwarzen Hut und eine Augenklappe. Dort, wo eigentlich die linke Hand sein müsste, ragt ein Eisenhaken aus seinem Ärmel heraus. Auf seinem Mantel prangt das Totenkopfzeichen der Piraten.
»Der sieht ja wirklich so aus, wie in den Geschichten immer erzählt wird«, flüstert Matilda.
»Dann hat er bestimmt auch ein Holzbein und schlechte Zähne«, murmelt Kokosnuss.