cover

001

Inhaltsverzeichnis
 
Die Hagelhose
Unwetter zieht auf
Im Hexenturm
Die Wetterhexe Gula
Hexenblitze
Der Besenschwur
 
Copyright

cbj ist der Kinder- und Jugendbuchverlag
in der Verlagsgruppe Random House

002

Die Hagelhose
Auf der Dracheninsel beginnt ein wunderschöner Tag. Die Vögel zwitschern schon in aller Frühe und das Meer glitzert tausendfach in der Sonne.
Papa Magnus hält seine Nase in die Luft. »Hach!«, jauchzt er. »Das wird ein Sommer wie aus dem Bilderbuch!«
»Kommt, wir gehen zum Strand!«, sagt Mama Mette und packt einen großen Picknickkorb. Magnus trägt die Badetücher und den Sonnenschirm und Kokosnuss trägt Schaufel und Eimer. Der Strand ist noch leer, doch nach und nach treffen immer mehr Drachenfamilien und andere Inselbewohner ein, auch Matilda das Stachelschwein und Oskar der Fressdrache. Sie sind die besten Freunde des kleinen Feuerdrachen Kokosnuss.
Die drei schaufeln eine tiefe Grube in den Sand.
Dann graben sie einen kleinen Kanal bis zum
Meer. Bei jeder Welle fließt Wasser in die Grube hinein.
»Jetzt haben wir unsere eigene Badewanne!«, ruft Kokosnuss.
Plötzlich sieht der kleine Drache etwas Seltsames am Horizont. Es sieht aus wie ein Strich, der sich bewegt.
»Seht mal dort!«, ruft er.
Matilda reibt sich die Augen: »Sieht nicht aus wie ein Drache.«
»Fliegt so komisch hin und her«, sagt Oskar.
003
»Es wird immer größer«, sagt Kokosnuss.
»Wenn ihr mich fragt«, meint Matilda, »es kommt immer näher.«
Matilda hat recht: Das seltsame Ding kommt immer näher. Es rauscht hin und her und wirbelt das Wasser auf.
Jetzt haben es auch die anderen gesehen. Magnus und Mette schauen ungläubig unter dem Sonnenschirm hervor.
004
Plötzlich kommt Wind auf, zuerst ganz wenig und dann immer mehr, bis der Wind beinahe den Sonnenschirm wegreißt. Magnus hält den Schirm fest und ruft: »Kokosnuss, Sachen packen, ab nach Hause! Das ist eine Windhose, die ist gefährlich!«
Eine echte Windhose, denkt Kokosnuss und betrachtet staunend den riesigen, dunklen Wirbel, der sich nun direkt auf den Strand zubewegt.
Plötzlich trifft ihn etwas am Arm. Aua! Verwundert blickt der kleine Drache auf einen Eisklumpen, der vor ihm im Sand liegt.
»Aua!«, ruft auch Matilda und reibt sich den Kopf.
Schon wieder ein Eisklumpen!
»Weg hier!«, schreit Oskar. »Das sind riesige Hagelkörner!«
»In die Unwetterhöhle!«, ruft Mette.
Im Nu haben alle ihre Sachen gepackt und stürzen hinauf zur Unwetterhöhle. Puh, ein Glück, hier sind sie in Sicherheit.
005
Kokosnuss, Matilda und Oskar schauen vorsichtig hinaus. Die riesige Windhose zieht schon über den Strand. Sie wirbelt den Sand auf und drückt die Palmen zu Boden. Eine Palme wird emporgerissen und durch die Luft geschleudert. Jetzt zieht die Windhose hinauf zur Höhle.
»In Deckung!«, ruft Kokosnuss.