Details

Die Liechtensteinische Lebensversicherung in der individuellen Vermögensberatung


Die Liechtensteinische Lebensversicherung in der individuellen Vermögensberatung


1. Aufl.

von: Wilfried Nocker

43,00 €

Verlag: Diplomica
Format: PDF
Veröffentl.: 17.04.2008
ISBN/EAN: 9783836610469
Sprache: deutsch

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Lebensversicherung war schon immer ein wichtiger Teil des individuellen Vermögensaufbaus privater Personen. Wurde sie noch im 19. Jahrhundert als "Glücksspiel" in Gesetzestexten bezeichnet, änderte sich ihr Status von einer Absicherungsform (für Kredite bzw. den Todesfall) hin zu einer sicheren Vermögensanlage für jedermann, vom Wohlhabenden bis zum Kleinverdiener. Seit ca. 10 Jahren wird die klassische Lebensversicherung aber immer mehr von der damals neu entwickelten fondsgebundenen Lebensversicherung bedrängt. Der Zugang zu den Kapitalmärkten wurde nun auch dem kleinen und mittleren Anleger ermöglicht, mit all seinen Chancen und Risiken. Die neueste Entwicklung im Lebensversicherungsbereich erlaubt es sogar, dass Kunden ihre bereits bei Banken bestehenden Portfolios in einen Lebensversicherungsmantel einbringen können. Somit wird die individuelle Vermögensverwaltung mit den nicht zu unterschätzenden Vorteilen einer Lebensversicherung kombiniert. Diese Ausarbeitung versucht auch die Frage zu beantworten, für welche Gruppe von Anlegern diese Form des Vermögensaufbaus am Interessantesten ist. Eine generelle Aussage darüber kann allerdings nicht getroffen werden, da jede Person unterschiedliche Ansichten über die Veranlagung seines Vermögens hegt. Es wird deshalb versucht die Vorteile einer Lebensversicherung, welche die rechtliche und steuerliche Basis der liechtensteinischen Lebensversicherung bildet, gegen die Vorteile eines herkömmlichen Wertpapierdepots abzuwägen. Dabei spielen nicht nur steuerliche Aspekte eine grosse Rolle, sondern vor allem auch die flexiblen Vertragsgestaltungsmöglichkeiten einer Lebensversicherung. Dadurch ist sogar ein Vergleich mit einer Stiftung sinnvoll.
Wilfried Nocker studierte Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Finanzdienstleistung an der Hochschule Liechtenstein, bevor er 2007 mit dem Masterstudium International Marketing & Sales an der FH Vorarlberg begann. Die vorliegende Studie wurde im November 2007 mit dem Sonderpreis des Liechtensteinischen Bankenverband Awards ausgezeichnet.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

GmbH-Geschäftsführer
GmbH-Geschäftsführer
von: Christian Kühn
EPUB ebook
16,99 €
Handbuch Geldanlage
Handbuch Geldanlage
von: Stefanie Kühn, Markus Kühn
EPUB ebook
24,99 €
Handbuch Geldanlage
Handbuch Geldanlage
von: Stefanie Kühn, Markus Kühn
PDF ebook
24,99 €