Details

PR-Kampagnen


PR-Kampagnen

Über die Inszenierung von Öffentlichkeit
3.Aufl. 2006

von: Ulrike Röttger

26,99 €

Verlag: Vs Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 22.12.2007
ISBN/EAN: 9783531900766
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 377

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Campaigns (f)or a better world?.- Campaigns (f)or a better world?.- Medien, Öffentlichkeit und Kampagnen.- PR-Kampagnen, Medienöffentlichkeit und politischer Entscheidungsprozess.- Öffentlichkeit als Selbstverständigungsprozess.- Feldzüge um die öffentliche Meinung.- Umweltkampagnen mit Herz und Verstand.- Politik als Kampagne.- Kampagnenpolitik.- Politische Kampagnen.- Abwehrkünstler am Werk.- Die PR-Kampagne der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und ihr Erfolg in den Medien.- Politisches Parfüm.- Soziales als Kampagne.- Chancen und Hindernisse internationaler Gesundheitskampagnen.- Vorne ansetzen, um hinten zu sparen.- Moralisierung der Kampagnenkommunikation.- Öffentlichkeitsarbeit zwischen Ideal und Ideologie.- Sweet Charity.- Zu gut für diese Welt?.- Gesellschaftliche Verantwortung auf Rezept.- „Wir kümmern uns um mehr als Autos“.- Fallstudien zur Kampagnenpraxis.- Unternehmerische Sozialkampagnen — total sozial?.- Auf Verbrecherjagd.- Goethe Institut — Learn German (and brand your nation).- „Man muss das Chaos lieben“.- Mit Schnipsen gegen die Armut?.
PR-Kampagnen in der öffentlichen Diskussion
Dr. Ulrike Röttger ist Professorin am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster.
Welche Folgen die zunehmende Moralisierung und Professionalisierung von PR-Kampagnen für die öffentliche Diskussion, für VerbraucherInnen, JournalistInnen und die Public Relations hat, wird in diesem Band aus theoretischer und praktischer Perspektive beleuchtet. WissenschaftlerInnen nähern sich dem Thema aus kommunikationswissenschaftlicher, politischer und soziologischer Perspektive. PraktikerInnen aus renommierten Unternehmen, bekannten Organisationen und PR-Agenturen skizzieren in Fallstudien die Voraussetzungen, Entstehungsbedingungen und die praktische Umsetzung von Kampagnen.
PR-Kampagnen aus der Sicht von Wissenschaft und Praxis
Welche Folgen die zunehmende Moralisierung und Professionalisierung von PR-Kampagnen für die öffentliche Diskussion, für VerbraucherInnen, JournalistInnen und die Public Relations hat, wird in diesem Band aus theoretischer und praktischer Perspektive beleuchtet. WissenschaftlerInnen nähern sich dem Thema aus kommunikationswissenschaftlicher, politischer und soziologischer Perspektive. PraktikerInnen aus renommierten Unternehmen, bekannten Organisationen und PR-Agenturen skizzieren in Fallstudien die Voraussetzungen, Entstehungsbedingungen und die praktische Umsetzung von Kampagnen.