cover

001

Inhaltsverzeichnis
 
Flug in das Reich der Ritter
Am Drachenbaum
Der schwarze Ritter
Die Honigfalle
Walther von der Blumenwiese
Nachts in der Burg
Franz der Finstere
Wer ist stärker als ein Drache?
 
Copyright

002
Flug in das Reich der Ritter
Onkel Ingmar, fliegst du in den Urlaub?«, fragt Kokosnuss. Onkel Ingmar packt nämlich gerade seine Flugkoffer.
»Schön wär’s!«, brummt der große Drache. »Ich muss zum Wachdienst ins Reich der Ritter.« »Ins Reich der Ritter? Wo ist das denn?«, fragt Kokosnuss neugierig.
»Hast du noch nie etwas vom Drachenbaum im Reich der Ritter gehört?«
»Hör ich zum ersten Mal!«
Da erklärt Onkel Ingmar dem kleinen Feuerdrachen, was es mit dem Drachenbaum auf sich hat: »Weit entfernt von der Dracheninsel liegt das Reich der Ritter. Inmitten des Reiches steht auf einem Berg ein uralter Apfelbaum. Unterhalb des Berges erhebt sich eine Ritterburg. Seit Drachengedenken wollen die Burgherren den Apfelbaum fällen, um auf dem Berg einen Turm zu errichten. Doch die Drachen halten Wache und geben Acht, dass dem Baum nichts geschieht. Deshalb heißt der Apfelbaum auch Drachenbaum. Die Ritter aber versuchen bis heute, die Drachen zu verjagen und den Baum zu fällen.«
Kokosnuss staunt. »Onkel Ingmar, nimmst du mich mit zu den Rittern?«
»Mitnehmen? Aber du kannst doch noch gar nicht richtig fliegen. Und außerdem sind die Ritter sehr ungemütliche Gesellen und für kleine Drachen ist es dort enorm gefährlich.«
»Och bitte, Onkel Ingmar, ich kann doch auf deinem Rücken mitfliegen und außerdem sind Ferien. Ich werde auch so brav wie möglich sein, versprochen!«
»Tja, also, wenn du willst, aber... also, wenn deine Eltern nichts dagegen haben, wäre ich einverstanden. Aber dann ruckizucki, ich will nämlich gleich losfliegen!«
Kokosnuss spurtet davon, und gerade als sich Onkel Ingmar die Koffer auf den Rücken schnallt, ist er wieder zurück und ruft: »Ich darf! Und
Matilda möchte auch gerne mitkommen. Ihre Eltern haben es erlaubt.«
Da erst bemerkt Onkel Ingmar das kleine Stachelschwein, das schüchtern hinter Kokosnuss hervorlugt.
»Also gut«, brummt Onkel Ingmar. »Aber haltet euch gut fest!«
Kokosnuss und Matilda klettern in einen der beiden Koffer. Der große Drache breitet seine Flügel aus und steigt in den Himmel auf. Er fliegt hinweg über den Ozean, weiter über Felder und Wälder, über Seen und Flüsse, über Berge und Täler, einen ganzen Tag und eine ganze Nacht lang. Kokosnuss und Matilda machen es sich im Koffer bequem. Als Onkel Ingmar die Berge zum Reich der Ritter überquert, sind die beiden tief und fest eingeschlafen.
003

Am Drachenbaum
A